Löschzug Hervest Dorf Hilfe bei der Einrichtung einer Notunterkunft für Flüchtlinge aus der Ukraine

Am vergangenen Dienstag wurde in der Sporthalle der ehemaligen Josefschule in Hervest eine Notunterkunft für geflüchtete Menschen aus der Ukraine errichtet. Der Löschzug wurde kurzfristig um Unterstützung gebeten. Mit einer tatkräftigen Truppe kamen wir dem Hilferuf selbstverständlich gerne nach und halfen dabei, die Unterkunft einzurichten. Unsere Aufgabe war es, den Boden für die Unterkunft zu verlegen. In den folgenden Tagen werden Raumtrenner aufgestellt, um die Halle in behelfsmäßige Schlafräume zu unterteilen.

 

Hier gehts zum Löschzug Hervest-Dorf

 

Vorheriger Beitrag
Jahreshauptversammlung – Neuer Löschzugführer Stefan Warning
Nächster Beitrag
Sauberes Dorf

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü