Unser Dorf Hervest

Aktuelle Information zum Nikolauszug Dorf-Hervest am 05.12.2021

Der Zug von der Straße „Kiebeck“ über die Friedhofstraße bis zum Feuerwehrgerätehaus an der Dorfstraße findet NICHT statt.
Die Tüten können am 05.12. in der Zeit von 16:30 bis 18:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Hervest-Dorf an der Dorfstraße abgeholt werden. Es gibt mehrere Ausgabestellen.
Der Nikolaus wird in dieser Zeit für die Kinder vor Ort sein.
Bitte kommen Sie über den Zeitraum verteilt, um eine Menschenansammlung zu vermeiden. Jeder, der eine Marke gekauft hat, wird auch eine Tüte erhalten.
Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, bitte halten Sie Abstand. Bei der Abholung der Tüten MUSS eine Maske getragen werden.

 

 

Bürgermeister vor Ort: 17.11.2021 16.00 Uhr Heimathaus Dorf-Hervest

Mittwoch, 17. November 2021, 16.00 Uhr* Heimathaus Glück-Auf-Straße 376, 46284 Dorsten

Bürgermeister Tobias Stockhoff bietet an etwa 50 Terminen pro Jahr, verteilt auf alle Dorstener Stadtteile, Sprechstunden für Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft an. Zu Beginn besteht die Möglichkeit öffentlich Themen vorzutragen und zu diskutieren, die die Stadt oder den Stadtteil betreffen. Anschließend können Sie mit dem Bürgermeister auch vertraulich unter vier Augen über Ihre Anliegen sprechen.

Nutzen Sie auch unsere Dorstener BürgerApp im Internet für Ihre Anregungen. Sie finden sie unter: buergerapp.dorsten.ruhr

* Sie sollten spätestens 30 Minuten nach Beginn der Bürgersprechstunde eintreffen, um den
Bürgermeister persönlich anzutreffen. Bedingt durch die Anzahl der Gesprächsteilnehmer kann
die Bürgersprechstunde bereits nach 30 Minuten beendet sein. Wir danken für Ihr Verständnis.
Stadt Dorsten –Bürgermeisterbüro – Tel. 02362 – 66 – 3470 / – 3471

Einladung zur Generalversammlung am 12. November 2021 um 20.00 Uhr auf Einhaus Tenne

Lieber Schützenbruder ,

hiermit lade ich dich herzlich zu unserer diesjährigen Generalversammlung am 12. November 2021 ein. Wir treffen uns wie gewohnt um 20:00 Uhr auf der Tenne des Jägerhof Einhaus.
In Anbetracht der wieder ansteigenden Corona-Infektionen gilt für die Versammlung die bekannte 3G-Regel. Dazu ist das folgende Prozedere zu beachten, um den wichtigen Corona-Auflagen zu entsprechen:

  1. Der Eingang zur Versammlung erfolgt ausschließlich über den Innenhof zur Tenne der Gaststätte Einhaus. Der Einlass ist ab 19:30 Uhr.
  2. Am Eingang zu Tenne hat sich jedes Mitglied in einer Teilnehmerliste zu registrieren. Ferner werden wir den Nachweis über die vollständige Impfung, den Genesenennachweis oder einen offiziellen, negativen Schnelltest kontrollieren.
  3. Beim Betreten der Tenne bitten wir einen Mund-Nasenschutz zu tragen, der nach Einnahme des Platzes am Tisch abgenommen werden kann.
  4. Wir appellieren daran, der Versammlung fernzubleiben, soweit du Erkältungssymptome oder sonstige Symptome aufweist, die auf eine Infektion mit dem Corona-Virus hindeuten könnten.

Auch wenn wir nach Maßgabe der aktuellen Corona-Schutzverordnung sowie unter Berücksichtigung der vorstehend genannten weiteren Maßnahmen die Durchführung der Versammlung für vertretbar halten, so liegt die individuelle Einschätzung – unter Berücksichtigung der persönlichen Situation – letztlich bei jedem Einzelnen selbst, an der Versammlung teilzunehmen.

Ferner weisen wir darauf hin, dass wir uns je nach der Entwicklung des Infektionsgeschehens und den damit verbundenen Auflagen vorbehalten, die Versammlung – eventuell auch kurzfristig – abzusagen. Wir bitten daher auch die Bekanntmachungen in der Tagespresse zu beachten.

Herzlichen Dank für dein Verständnis und deine Unterstützung!

Die Tagesordnung der Generalversammlung am 12. November 2021 lautet wie folgt:

  1. Eröffnung der Versammlung und Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden
    Verlesen der Tagesordnung, -evtl. Ergänzungen oder Änderungen
  2. Totenehrung
  3. Verlesen des Protokolls der letzten Generalversammlung durch den ersten Schriftführer
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht des ersten Schatzmeisters
    a) Bericht der Kassenprüfer
    b) Entlastung des Vorstandes
    c) Wahl neuer Kassenprüfer
  6. Mitgliedsbeitrag
  7. Ehrungen für 25- bzw. 50-jährige Mitgliedschaft
  8. Vorstandswahlen (erster und zweiter Schriftführer, Oberst sowie Beisitzer)
  9. Beschluss über die Durchführung des Schützenfestes 2023
  10. Sommerfest am 18. Juni 2022
  11. Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 14. November 2021
  12. Verschiedenes
    Termin Frühjahrsversammlung am 25. März 2022
    Aufnahme neuer Mitglieder

Ich freue mich auf deine Teilnahme.
Gut Schuss und bleibt gesund!

Dirk Richter, 1. Vorsitzender

Panhas, Wurste- und Leberbrot, Schinkenschnittchen Glühwein und mehr….

Liebe Mitglieder des Heimatvereins Dorf-Hervest , liebe Hervester,

wir möchten Euch recht herzlich zu einem geselligen Abend mit Panhas, Wurste- und Leberbrot, Schinkenschnittchen, Glühwein und mehr am 05. November in der Zeit von 17.00 – 22.00 Uhr in unser Heimathaus, Glück-Auf-Str. 376 einladen. (Corona 3G-Regelung) An diesem Tag möchten wir mit Euch ins Gespräch kommen und ein paar gesellige Stunden verbringen. Wer die neuen Räumlichkeiten noch nicht gesehen hat, kann sich umsehen und informieren. Bringt gerne auch Eure Freunde und Nachbarn mit. Das Heimathaus soll in Zukunft Treffpunkt für die Hervester Bürger werden und wartet darauf mit Leben gefüllt zu werden.
Wie Ihr Euch am Tag der offenen Tür und bei anderen Gelegenheiten überzeugen konntet, haben wir nun die Möglichkeit das Heimathaus auch für Aktivitäten zu nutzen.
Für dieses Vorhaben brauchen wir Euch mit euren Ideen und Eure Bereitschaft aktiv bei der Umsetzung mitzuwirken. Zum Beispiel könnten wir uns vorstellen, dass wir folgende Aktivitäten im neuen Heimathaus anbieten könnten:

– Archiv
– Basteln/Backen/Kochen mit/für Kindergruppen
– Dorfkaffee:  Kaffeeklatsch oder Frühstücksrunde/ Reibekuchenessen usw.
– Spielegruppen (Nachmittage, Abende)
– Bastel / Handarbeitsgruppen oder ähnliches
– Tanz / Gymnastikkurse
– Damen-Fahrradgruppe
– Plattdeutschkurs
– Kochgruppe

Bestimmt gibt es noch viele Dinge, die wir gemeinsam tun können.

Aktuell planen wir den „kleinsten Weihnachtsmarkt in Dorsten“.

Wir dürfen in der Zeit vom 13.12 bis zum 17.12.2021 wieder Reibekuchen vor der Vereinten Volksbank Dorsten backen.

Dafür benötigen wir wieder viele Helfer für folgende Tätigkeiten:

Kartoffelschälen
Reibekuchen backen und verkaufen
Glühwein und Punsch verkaufen
Fahrdienst für Kartoffelteig und Versorgung mit Öl/Apfelmus/Brot und für weitere Dinge,
die getan werden müssen.

Wir würden uns freuen, wenn viele von Euch die bereit sind aktiv mitzumachen, am 05. November ab 17.00 Uhr zum Heimathaus kommen.

Kontakt: Monika Brüninghoff, Tel. 02362 794907  Email: monika-brueninghoff@t-online.de

Ab sofort kann unser Heimathaus auch für private Veranstaltungen gebucht werden.
Sie können den Belegungsplan online unter:

Hier können sie den Belegungsplan abfragen und eine Buchungsanfrage per Email senden an:
buchung@heimatverein.dorf-hervest.de senden.
Unser Vorstandsmitglied Andreas Loncki wird sich dann um ihre Buchungsanfrage kümmern.

Am 17.11.2021 um 16.00 Uhr startet die Veranstaltung „Bürgermeister vor Ort“
Unser Bürgermeister Tobias Stockhoff wird sich im Heimathaus den Fragen und Anregungen der Bürger stellen.

Hans Fromm, 1. Vorsitzender
Volker Schulte-Bunert, 2. Vorsitzender

 

Spende der Sparkasse Vest

Das Heimathaus des Heimatvereins Dorf Hervest an der Glück-Auf-Str. 376 ist fertiggestellt.
Die Sparkasse Vest Recklinghausen beteiligte sich durch eine Spende in Höhe von 2000,00 Euro an der Anschaffung einer neuen Küche. Die Spende wurde von Matthias Feller (Direktor im Markt Dorsten) dem Vorsitzenden des Heimatvereins, Hans Fromm, übergeben. Herzlichen Dank!

Bilder aus Hervest und Umgebung

Schleuse Dorsten am Wesel-Datteln-Kanal
Foto: Günter Scheuch

Menü